Mo. Jun 21st, 2021

Frankfurt am Main: Die Weltmeister Thomas Müller und Mats Hummels stehen vor einem Comeback in der deutschen Fußballnationalmannschaft.
Der Münchner Müller und der Dortmunder Hummels gehören dem EM-Kader an, den Bundestrainer Löw am Mittag bekanntgegeben hat. Löw hatte die beiden vor zwei Jahren aus dem Team gestrichen. Unter den insgesamt 26 Nominierten ist auch der erst 18-Jährige Jamal Musiala vom FC Bayern. Nicht zum Aufgebot gehört dagegen Marco Reus – der Dortmunder hatte gestern auf eine Turnier-Teilnahme verzichtet. Die in insgesamt elf Städten ausgetragene Europameisterschaft beginnt in dreieinhalb Wochen – Deutschlands Gruppengegner sind Weltmeister Frankreich, Europameister Portugal sowie die Mannschaft aus Ungarn. – BR

Kommentar verfassen