Mi. Mai 18th, 2022

Havanna: Nach der Explosion an einem Luxushotel in der kubanischen Hauptstadt ist die Zahl der Toten auf 22 gestiegen.
Nach Behördenangaben sind eine Schwangere und ein Kind unter den Opfern. Der kubanische Präsident Díaz-Canel sprach von einem Unfall, bei dem ein Gastank explodiert ist. Einen Anschlag schloss er aus. Ein Zeuge habe berichtet, das Hotel sei im Moment der Explosion mit Flüssiggas beliefert worden. Das bekannte Fünf-Sterne-Hotel in der Altstadt von Havanna war wegen der Corona-Beschränkungen zwei Jahre lang geschlossen und sollte nächsten Dienstag wiedereröffnen. – BR

Kommentar verfassen