Di. Mai 21st, 2024

Den Haag: Bei den Provinzwahlen hat die niederländische Mitte-Rechts-Koalition dramatische Stimmverluste erlitten.
Nach den Prognosen ist die neue rechtspopulistische Bauer- und Bürger-Bewegung BBB auf Anhieb stärkste Kraft im Land geworden. Sie profitierte vom Zorn vieler Bürger über die drastischen Umweltauflagen für die intensive Landwirtschaft. Durch das Ergebnis dürfte die Regierungsarbeit von Ministerpräsident Rutte erschwert werden. – BR

Kommentar verfassen