So. Jun 16th, 2024

Eitensheim – Polizeibeamte der Polizeiinspektion Eichstätt führten am 25.04.2023 gegen 21:45 Uhr eine Geschwindigkeitsüberwachung im Bereich Eitensheim durch.
Hierbei kontrollierten die Beamten einen 25-jährigen Pkw-Fahrer, der mit überhöhter Geschwindigkeit auf der B 13 unterwegs war. Bei der im Anschluss folgenden Personen- und Fahrzeugkontrolle händigte der aus dem Landkreis stammende Fahrer lediglich seinen Personalausweis aus. Auf Nachfrage der Beamten, ob er auch die erforderliche Fahrerlaubnis vorzeigen kann, gestand der 25-Jährige, dass er diese nicht besitzt. Neben einem Bußgeld in Höhe von 20 Euro wegen der begangenen Geschwindigkeitsüberschreitung erwartet den Fahrer zusätzlich eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Kommentar verfassen