Mi. Mai 18th, 2022

Berlin: Bundeswirtschaftsminister Habeck fordert von den Ostermärschen eine klare Botschaft an Russland.
Es sollte deutlich werden, dass sie sich gegen Putins Krieg richten, sagte der Grünen-Politiker der Funke-Mediengruppe. Habeck betonte, Pazifismus sei im Moment ein ferner Traum. Mit rund 80 Kundgebungen in ganz Deutschland erreichen die diesjährigen Ostermärsche der Friedensbewegung heute ihren Höhepunkt. Als eine der größten Aktionen startet am Vormittag in Duisburg der Ostermarsch Rhein-Ruhr. Er zieht bis Ostermontag durch mehrere Städte nach Dortmund. Hauptthema der Demonstrationen ist der Krieg in der Ukraine. Die Proteste richten sich aber auch gegen Waffenexporte, Auslandseinsätze der Bundeswehr und die Risiken der Atomkraft. – BR

Kommentar verfassen