Mi. Dez 8th, 2021

Berlin: Patientenschützer fordern eine rasche Entscheidung über die Nachimpfung von Pflegeheimbewohnern. Grund ist die schnelle Verbreitung der Delta-Variante des Coronavirus.
Der Vorstand der Deutschen Stiftung Patientenschutz, Brysch, sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, noch im Juli brauche es dazu eine politische Entscheidung. Es zeichne sich ab, dass der Impfschutz bei Hochbetagten schneller seine Wirkung verliere als bei jüngeren Menschen. Die Ständige Impfkommission hält sich allerdings noch bedeckt. Ihr Vorsitzender Mertens erklärte der „Rheinischen Post“, für eine klare Empfehlung zu Auffrischungsimpfungen sei die Datenlage noch zu dünn. Dafür brauche es Zeit und Arbeit. – BR

Kommentar verfassen