Do. Dez 2nd, 2021

Vergessenes Essen löst Feuerwehreinsatz aus
Neuburg, Theresienstr., 05.10.2021, 19.35 Uhr
Eine vergessene Pfanne mit Essen auf dem Herd sorgte gestern für entsprechende Rauchentwicklung und zu einem Einsatz der Neuburger Feuerwehr. Die Feuerwehr konnte schnell Entwarnung geben, zu einem Brandausbruch kam es nicht, die Räume konnten durch die FFW entlüftet werden. Es entstand kein Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

Sachbeschädigung an Kfz
Neuburg, Am Schwalbanger, 05.10.2021 von 15.15 Uhr bis 15.45 Uhr
Bislang Unbekannter zerkratzte den geparkten Kleintransporter mit einem spitzen Gegenstand. Am Fahrzeuge entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Zeugenhinweise unter Tel. 08431/67110.

Brandfall ohne Personenschaden
Königsmoos, Rosing, 05.10.2021, 11.50 Uhr
Ebenfalls auf dem Herd vergessenes Essen geriet gestrig in einem Haus in Rosing in Brand. Dadurch wurde das Mobiliar der Küche in Mitleidenschaft gezogen, die eingesetzten Feuerwehren konnten den Brand schnell löschen. Auch in diesem Fall kamen keine Personen zu Schaden, der Sachschaden beläuft Sich auf rund 15.000 Euro.

Einbruch in Geschäft
Neuburg, Schmidstr., 04.10.2021 bis 05.10.2021
Bislang unbekannter Täter verschaffte sich gewaltsam Zutritt zu einem Geschäft in der Schmidstr. Im Ladeninneren riss der Unbekannte hierbei eine Vielzahl von Handys gewaltsam aus der Diebstahlssicherung. Nachdem der Alarm des Geschäfts angeschlagen hatte, verließ der Täter offensichtlich die Örtlichkeit. Sachschaden wurde in Höhe von rund 3000 Euro angerichtet, der Beuteschaden beläuft sich in einer fünfstelligen Euro-Höhe. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Neuburg unter Tel. 08431/67110, in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall mit Personenschaden
Neuburg, , Zell, Rosinger Str., 05.10.2021, 17.15 Uhr
Zur Unfallzeit befuhr ein 45–jähriger Mann aus dem Landkreis Eichstätt mit seinem Pkw die Rosinger Straße und wollte nach links auf die Alte Neuburger Straße in Richtung der B16 abbiegen. An der Einmündung hatte er das Verkehrszeichen „Vorfahrt achten“ zu beachten. Zeitgleich befuhr ein Fahrradfahrer die Alte Neuburger Straße und wollte in Richtung Zeller Kreuzung weiter fahren. Beim Einbiegen in die Alte Neuburger Straße übersah der Pkw-Führer den herannahenden Fahrradfahrer und es kam zur Kollision beider Verkehrsteilnehmer. Der Radfahrer wurde mit diversen Verletzungen ins Krankenhaus verbracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 2300 Euro.

Kommentar verfassen