Do. Dez 9th, 2021

Unfallflucht
Ein bislang unbekannter Autofahrer befuhr am 22.06.21 gegen 11.00 Uhr die Ringstraße in Karlskron.
Bei einem Abbiegevorgang löste sich der mitgeführte Pkw-Anhänger und rollte gegen das Garagentor eines Privatanwesens. Der Unfallverursacher entfernte sich ohne dem Geschädigten seine Personalien zu hinterlassen, es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Zeugen des Vorfalls werden um Hinweise an die Polizei Schrobenhausen unter Tel. 08252/8975-0 gebeten.

Trunkenheitsfahrt
Am Abend des 22.06.21 wurde im Stadtgebiet Schrobenhausen
ein 33jähriger Autofahrer aus Ingolstadt einer Verkehrskontrolle unterzogen, bei ihm stellten die Beamten eine erhebliche Alkoholisierung fest. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Notrufmissbrauch
Gleich mehrmals mussten die Einsatzkräfte in der Nacht vom 22. auf 23.06.21 ausrücken, nachdem ein 52jähriger Mann aus Schrobenhausen über Polizei-Notruf zunächst mehrfach mitgeteilt hatte, dass er von Personen an seiner Wohnung bedroht würde, angeblich sei sogar eine Waffe im Spiel gewesen.
Durch die eingesetzten Streifenbesatzungen der Polizei konnte allerdings in keinem Fall eine entsprechende Lage verifiziert werden. Etwas später meldete sich der Mann erneut, dieses Mal bei der Integrierten Leitstelle, und teilte einen Brand in seiner Wohnung mit. Auch in diesem Fall konnten die Einsatzkräfte nichts feststellen, durch den Fehlanruf waren außer den Polizeibeamten rund 50 Feuerwehrleute und Mitarbeiter des Rettungsdienstes alarmiert worden. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Missbrauchs von Notrufen, des Weiteren wird er für die Kosten der Einsätze aufkommen müssen.

Kommentar verfassen