So. Sep 25th, 2022

Ramsau: Rettungskräfte haben in den Berchtesgadener Alpen den Rucksack des verunglückten Bergsteigers entdeckt.
Das teilte ein Sprecher der Bergwacht mit. Am Abend wurde die Suche unterbrochen. Sie soll heute um 8 Uhr fortgesetzt werden. Ein 24-jähriger Mann aus Niedersachsen hatte vor vier Tagen einen Notruf abgesetzt, nachdem er am Hochkalter bei Ramsau nahe Berchtesgaden abgerutscht war und sich bei eisiger Kälte und Schneesturm in dem Gelände kaum halten konnte. Seither ist jeder Kontakt abgebrochen. Wegen der Witterung war eine Suche bisher nur sehr eingeschränkt möglich. Gestern konnte erstmals ein Helikopter mit einem speziellen Ortungsgerät die mutmaßliche Unfallstelle überfliegen. – BR

Kommentar verfassen