Di. Apr 16th, 2024

Konradsreuth: Nach der Sprengung eines Geldautomaten in Oberfranken sitzen vier Verdächtige in Untersuchunghaft. Die Männer im Alter zwischen 22 und 26 Jahren stammen aus den Niederlanden.
Sie sollen für die Exploson gestern in einer Bankfiliale in Konradsreuth im Landkreis Hof verantwortlich sein. Dabei wurden der Geldautomat und das Foyer der Bank erheblich beschädigt. // Ein Wildunfall hatte die Männer auf ihrer Flucht ausgebremst. Weil sie den Wagen stehen lassen mussten, waren sie zu Fuß unterwegs und wurden in Thüringen festgenommen. Die Polizei fand eingefärbtes Bargeld bei ihnen. Es war bereits die neunte Sprengung eines Geldautomaten in Bayern in diesem Jahr. – BR

Kommentar verfassen