So. Sep 25th, 2022

Eichstätt – Am Salzstadel in Eichstätt wurde im Zeitraum vom 09.08.2022 bis 12.08.2022 ein roter VW California angefahren.
Das Fahrzeug war dort im relevanten Zeitraum auf einem Anwohnerparkplatz abgestellt. Als die Besitzerin am 12.08.2022 zu ihrem Fahrzeug kam, fand sie einen 50-Euro-Schein an der Windschutzscheibe des Fahrzeugs vor. Im Anschluss stellte sie einen deutlichen Streifschaden an der linken Fahrzeugseite zwischen Fahrertüre und hinteren Radkasten fest. Der Sachschaden wird auf rund 5.000,- Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen. – BR

Kommentar verfassen