Fr. Jun 21st, 2024

Ankara – Der russische Außenminister Lawrow ist in der Türkei eingetroffen.
Er traf sich am Abend zu einem ersten Gespräch mit seinem türkischen Amtskollegen Cavusoglu. Im Rahmen seiner Reise ist auch ein Treffen mit Staatschef Erdogan geplant. Ein Thema der Gespräche soll das Getreideabkommen mit der Ukraine sein. Russland war im März nur bereit, dem Export von ukrainischem Getreide für weitere 60 Tage zuzustimmen. Die Türkei, die gemeinsam mit der UNO das Abkommen hatte, will eine Verlängerung um 120 Tage. – BR

Kommentar verfassen