Fr. Jun 21st, 2024

Jerusalem: Das israelische Militär hat nach eigenen Angaben Ziele im Nachbarland Libanon angegriffen.
Libanesische Medien berichten von Explosionen in den frühen Morgenstunden südlich der Stadt Tyros. Damit reagierte Israel auf schweren Beschuss durch mutmaßlich militante Palästinenserorganisationen aus dem Libanon. Gestern waren laut Militär mehr als 30 Raketen auf israelisches Gebiet abgefeuert worden – so viele wie seit 17 Jahren nicht mehr. Vor den Angriffen auf den Libanon hatte Israel in der Nacht den Gazastreifen bombardiert. Auch von dort hatte es gestern Raketenbeschuss Richtung Israel gegeben. – BR

Kommentar verfassen