Do. Dez 8th, 2022

Abu Dhabi: Am zweiten Tag seiner Reise durch die Golfstaaten besucht Bundeskanzler Scholz heute zunächst die Vereinigten Arabischen Emirate, bevor er dann in Katar erwartet wird.
In beiden Ländern geht es – wie schon gestern in Saudi-Arabien – um Energiethemen: Die Bundesregierung hofft auf Lieferverträge für Gas und Wasserstoff. Mit den Emiraten will Scholz eine Erklärung zur Energiesicherheit unterzeichnen. Katar verfügt nach Russland und dem Iran über die drittgrößten Gasreserven weltweit und ist der führende Exporteur von Flüssiggas. Der Kanzler will aber auch Menschenrechtsfragen thematisieren. Beide Länder stehen diesbezüglich immer wieder in der Kritik. – BR

Kommentar verfassen