Di. Dez 6th, 2022

Berlin: Entwicklungsministerin Schulze fordert mehr Hilfen für arme Länder, die unter Folgen des Klimawandels leiden.
Es müssten sich mehr Staaten an dem geplanten Schutzschirm beteiligen, sagte die SPD-Politikerin der „Süddeutschen Zeitung“. Noch mehr Industriestaaten oder auch große Verursacher wie China müssten dazukommen, so Schulze. Sie reist heute selbst zur Weltklimakonferenz nach Ägypten. Vor wenigen Tagen hatte Kanzler Scholz den Schutzschirm in Scharm el Scheich vorgestellt und angekündigt, dass Deutschland 170 Millionen Euro als Anschubfinanzierung bereitstellt. – BR

Kommentar verfassen