Mo. Jun 21st, 2021

Berlin: Bundesinnenminister Seehofer hat den massiven Schlag gegen Organisierte Kriminalität in mehreren Ländern als einen großartigen Ermittlungserfolg bezeichnet.
In einer Mitteilung Seehofers hieß es, Straftäter würden verfolgt, egal wo sie seien. Bei einem Einsatz gegen das Organisierte Verbrechen hatten internationale Ermittler mehr als 800 Verdächtige in 16 Ländern festgenommen, 70 davon in Deutschland. Laut Europol war es eine der bislang größten Polizei-Operationen überhaupt. Dabei wurden Tonnen an Drogen beschlagnahmt und große Mengen an Bargeld, Juwelen und Waffen sichergestellt. Allein in Deutschland wurden laut Bundeskriminalamt mehr als 150 Wohnungen, Lagerhallen und Geschäftsräume durchsucht. – BR

Kommentar verfassen