Fr. Okt 15th, 2021

Hilpoltstein: Auf der A9 in Mittelfranken hat es am Abend einen stundenlangen Großeinsatz der Polizei gegeben.
In einem Reisebus hatte ein Mann offenbar damit gedroht, alle Insassen umzubringen. Laut Polizei war es im Bus zu einem Handgemenge gekommen, bei dem zwei Fahrgäste leicht verletzt wurden. Spezialeinsatzkräfte konnten den Tatverdächtigen schließlich festnehmen. Sein Motiv ist bisher unklar. Wegen des Einsatzes war die Autobahn zwischen Hilpoltstein und Greding stundenlang gesperrt, ebenso die ICE-Strecke Nürnberg-Ingolstadt. – BR

Kommentar verfassen