Mi. Jun 19th, 2024

Peking: Nach dem Abschuss eines Ballons durch die US-Luftwaffe sind die Beziehungen zwischen China und USA auf einem neuen Tiefpunkt angelangt.
Die chinesische Staats- und Parteiführung bleibt bei ihrer Version, wonach es sich um einen zivilen Ballon zur Wetterbeobachtung gehandelt hat. Die USA hätten mit der Anwendung von Gewalt überreagiert. Ein Kampfflugzeug der US-Luftwaffe hatte den Ballon gestern auf Anweisung von Präsident Biden vor der Küste des Bundesstaates South Carolina abgeschossen. Gemeinsam mit der kolumbianischen Luftwaffe verfolgen die USA nun einen weiteren Ballon, der über dem südamerikanischen Land gesichtet wurde. – BR

Kommentar verfassen