Sa. Jun 15th, 2024

Frankfurt am Main: Auch den Kunden der Lufthansa bleiben weitere Streiks wohl vorerst wohl erspart.
Im Tarifkonflikt zwischen der Fluggesellschaft und der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit bahnt sich eine Einigung an. Es sei ein Ergebnis mit dem Arbeitgeber erzielt worden, bestätigte die zuständige Tarifkommission der Nachrichtenagentur Reuters. Ein Abschluss sei dies aber noch nicht. Die Kommission will sich demnach erst noch ein Mandat über eine Abstimmung ihrer Mitglieder holen, bevor sie dem mit der Lufthansa ausgehandelten Paket zustimmt. Laut Medienberichten bot die Lufthansa zuletzt 7,5 Prozent mehr Gehalt ab 2024 an sowie einen einmaligen steuerfreien Inflationsausgleich von 3.000 Euro sofort. Die Gewerkschaft hat die Verhandlungen für rund 5.200 Arbeitnehmer bei der Kernmarke und der Frachttochter Lufthansa Cargo geführt. – BR

Kommentar verfassen