Sa. Jun 22nd, 2024

Brüssel: Der Bund für Naturschutz, Greenpeace, WWF und andere Umweltorganisationen haben Klage gegen die EU-Einstufung von Gas und Atomkraft als klimafreundliche Energieträger eingereicht.
Greenpeace erklärte, die EU-Kommission dürfe nicht das Problem als Lösung verkleiden. Atom und Gas könnten nicht nachhaltig sein. Vom BUND hieß es, mit der Entscheidung Erdgas als klimafreundlich zu klassifizieren, habe sich Brüssel auf sehr dünnes Eis begeben. – BR

Kommentar verfassen