So. Dez 5th, 2021

Glasgow: 19 Länder wollen aus der Finanzierung der fossilen Energien Kohle, Öl und Gas im Ausland aussteigen.
Das kündigten sie mit einer gemeinsamen Erklärung bei der UN-Klimakonferenz an. Demnach wollen unter anderen die USA, Kanada, Großbritannien, Portugal, die Schweiz und die Marshall-Inseln grundsätzlich kein Geld mehr für Projekte zur Verfügung stellen, bei denen fossile Energieträger genutzt werden. Ausnahmen seien unter klar definierten Bedingungen möglich. Deutschland gehört nicht zu den Unterzeichnern. Auch Japan, Südkorea und China beteiligten sich nicht an der Erklärung. – BR

Kommentar verfassen