Mo. Jun 21st, 2021

Washington: Die USA wollen bis Ende Juni 80 Millionen Dosen Corona-Impfstoff abgeben – überwiegend an arme Länder.
Details zu diesem Vorhaben hat Präsident Biden nun bekannt gegeben. Demnach sollen drei Viertel der Impfdosen an das internationale Covax-Programm fließen, um Länder in Süd- und Mittelamerika, Asien und Afrika zu unterstützen. Für eine erste Lieferung sind 19 Millionen Dosen vorgesehen. Biden sagte, solange die Pandemie an irgendeinem Ort der Welt wüte, blieben die Amerikaner verletzlich. – BR

Kommentar verfassen