Mo. Sep 20th, 2021

Pkw-Fahrer streift beim Überholen Radfahrer, dieser verletzt sich leicht
Ingolstadt, Ringsee, Martin-Hemm-Str., 03.08.2021, 17.28 Uhr
Nachdem der 58-jährige aus dem Lkr. Pfaffenhofen von der Spielfeldstr. nach links in die Martin-Hemm-Str. abgebogen war, streifte er nach ca. 30 m beim Überholen den vor ihm fahrenden 79-jährigen Radfahrer aus Ingolstadt mit dem rechten Außenspiegel seines Pkw BMW Mini. Der Radfahrer stürzte zu Boden und verletzte sich hierbei leicht. Er kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Es entstand lediglich geringer Sachschaden am Fahrrad.

Auffahrunfall auf dem linken Fahrstreifen mit hohem Sachschaden
Wolnzach, BAB A 9 i. R. Nürnberg, 2 km nach Autobahndreieck Holledau, 03.08.2021, 16.30 Uhr
Etwa 2 km nach dem Autobahndreieck Holledau musste auf dem linken Fahrstreifen der A 9 i. R. Nürnberg eine 31-jährige Ingolstädterin ihren Pkw VW T-Cross verkehrsbedingt – der Verkehr stockte bereits –bis zum Stillstand abbremsen. Ebenso der nachfolgende 43-jährige aus Polen seinen Pkw Ford Mondeo. Zu spät bemerkte dies offenbar der dahinter fahrende 50-jährige aus dem Raum Regensburg und fuhr mit seinem Pkw Hyundai mit Anhänger dem Ford so auf, dass dieser wiederum auf den VW der 31-jährige geschoben wurde. Danach fuhr noch ein 59-jähriger Ingolstädter mit seinem Pkw, einem Audi A 5, dem Anhänger des Regensburger auf. Es entstand ein Sachschaden von über 20.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Bis zur Bergung des Pkw mit Anhänger musste der linke Fahrstreifen für etwa 1,5 Stunden gesperrt werden.

Fahrschülerin fährt mit Kraftrad gegen Betonmauer und verletzt sich leicht
Wettstetten, Kreisstr. 18, zwischen Lenting und Etting, 01.08.2021, 16.15 Uhr
Nachdem die Lichtzeichenanlage an der Kreuzung zur Kreisstr. 19 auf Rotlicht schaltete, hielt die von Lenting, auf der Kreisstr. 18 kommende, 20-jährige Fahrschülerin aus dem Lkr. Neuburg-Schrobenhausen mit ihren Kraftrad Suzuki an. Als das Kraftrad nach links kippte ließ sie offenbar den Kupplungshebel los und gab Gas. Daraufhin brach das Hinterrad aus und die Fahrschülerin fuhr über die Gegenfahrbahn gegen eine Betonmauer. Die 20-jährige stürzte und verletzte sich leicht. Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Um die Bergung ihres Krades kümmerte sich der Fahrlehrer aus Ingolstadt, der sich bei dem Unfall mit seinem Pkw hinter der Fahrschülerin befand. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Kradfahrer weicht wendenden Lkw aus, stürzt und verletzt sich schwer
Manching, Weicheringer Str. vor Einmündung zur Münchener Str., 03.08.2021, 11.20 Uhr
Da der ihm zunächst entgegenkommende 25-jährige aus dem Lkr. Erding mit seinem Lkw Scania auf der Weicheringer Str. kurz vor der Einmündung zur Münchener Str. wendete, musste der von Zuchering kommende 63-jährige Kradfahrer aus dem Lkr. Pfaffenhofen bremsen und ausweichen. Hierbei stürzte er mit seinem Krad, ohne dass es zu einer Berührung mit dem Lkw kam. Der 63-jährige wurde mit dem Rettungswagen schwer verletzt in ein Ingolstädter Krankenhaus verbracht. Sein nicht mehr fahrbereites Kraftrad musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden betrug etwa 2000 Euro.

Kommentar verfassen