So. Jul 21st, 2024

Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes – Zeugen gesuchtIngolstadt, Beilngrieser Str. Parkplatz Verbrauchermarkt – Am Montag, 17.04.2023 gegen 17.00 Uhr wurde der Inhaber eines Verbrauchermarktes in der Beilngrieser Str. von zwei unbekannten Zeugen auf eine Unfallflucht hingewiesen.

Demnach fuhr eine bislang unbekannte Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw, Opel beim Ausparken gegen eine Aktionsbox und beschädigte diese. Anschließend entfernte sich die Unfallverursacherin, ohne ihre rechtlichen Pflichten zu erfüllen. An der Aktionsbox entstand ein Sachschaden i.H.v. 2500 Euro. Die Verkehrspolizei Ingolstadt bittet die beiden unbekannten Zeugen sich unter 0841/9343-4410 zu melden.

Berauscht und ohne Führerschein unterwegs
Denkendorf, BAB A 9, Fahrtrichtung München, Rastplatz Gelbelsee – Mehrere aufmerksame Verkehrsteilnehmer teilten am Montag, 17.04.23 gegen 15.20 Uhr einen Schlangenlinienfahrer auf der BAB A 9 in Richtung München mit.
Eine Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt konnte den 34-jährigen, slowakischen Fahrzeugführer mit seinem Pkw, VW auf der A 9 feststellen und am Rastplatz Gelbelsee einer Kontrolle unterziehen. Hierbei stellten die Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen fest und ein Schnelltest war positiv auf div. Betäubungsmittel im Körper. Zudem stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an, stellten den Fahrzeugschlüssel sicher und unterbanden die Weiterfahrt.

Aggressionsdelikt an einer Baustelle
Ingolstadt, Marienstr. – Zeuge gesucht – In der Marienstr. in Ingolstadt befindet sich derzeit eine Baustelle die mittels eines Zaunes abgesperrt ist.
Am Montag, 17.04.2023 gegen 06.50 Uhr fuhr ein 44-jähriger Ingolstädter mit seinem Pkw, Ford in die Marienstr. ein, stieg aus und entfernte den Absperrzaun, um die Marienstr. in Richtung B 16 a weiterzufahren. Ein 30-jähriger Kraftfahrer aus Neuburg, der zuvor die Absperrung aufgebaut hatte, begab sich zum Fahrer des Fords und forderte diesen auf zurückzufahren. Der Pkw-Fahrer gab daraufhin Gas und stieß mit seinem Pkw gegen die rechte Hüfte des Lkw-Fahrers. Dieser wurde dabei leicht verletzt. Anschließend fuhr der Pkw rückwärts in die Arnikastr. und entfernte sich, ohne seine rechtlichen Pflichten zu erfüllen. In der Arnikastr. stand ein unbeteiligter grauer oder schwarzer VW-Bus eines Elektrogeschäftes. Dessen Fahrer könnte diese Situation beobachtet haben und dieser wird gebeten sich bei der Verkehrspolizei Ingolstadt unter 0841/9343-4410 zu melden.

Kommentar verfassen