Do. Okt 28th, 2021

Neuburg, B 16, Zeller Kreuzung, Mi., 09.12.2020, 13:50 –  Ein 34-jähriger Mann aus Ingolstadt fuhr mit einem PKW auf der B 16 in Richtung Neuburg. Kurz vor der Zeller Kreuzung musste ein vorausfahrender PKW, der von einer 27-jährigen Frau aus Neuburg gesteuert wurde, verkehrsbedingt abbremsen.
Der Mann aus Ingolstadt erkannte dies zu spät und fuhr auf den PKW der Frau aus Neuburg auf. Bei dem Unfall wurde keiner der Beteiligten verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro. Der PKW des Ingolstädters war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Da zum Unfallzeitpunkt hohes Verkehrsaufkommen herrschte, kam es bis zur Bergung des PKW zu Verkehrsbehinderungen. Die Polizei regelte an der Unfallstelle den Verkehr.

Kommentar verfassen