Fr. Sep 30th, 2022

WALTING: Eine 45-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Eichstätt und ihre 15-jährige Tochter wurden bei einem Unfall am Freitagvormittag (09.09.2022, 10.20 Uhr) verletzt, als die Frau mit ihrem Auto in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam.
Die Frau war mit ihrem Pkw auf der Kreisstraße EI 21 vom Rapperszeller Kreisel in Richtung Eichstätt unterwegs, als sie im Verlauf einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Pkw kollidierte im Straßengraben mit dem Wasserdurchlass zu einer Waldeinfahrt, wodurch er sich mehrmals überschlug. Hierbei wurden sowohl die Frau, als auch eines ihrer beiden mitfahrenden Kinder verletzt. Beide wurden mit dem Rettungsdienst in die Klinik Eichstätt gebracht. Am Pkw war Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 EUR entstanden und er musste abgeschleppt werden. Außerdem wurde der Wasserdurchlass mit etwa 1000.-EURbeschädigt. – Polizeiinspektion Eichstätt

Kommentar verfassen