Mo. Mai 10th, 2021

Berlin: Bundesjustizministerin Lambrecht fordert ein entschiedenes Vorgehen der Polizei bei Corona-Protesten.
Bei strafbaren Handlungen oder massiven Verstößen gegen Infektionsschutzmaßnahmen müsse glasklar eine rote Linie gezogen werden, sagte sie der Funke Mediengruppe. In letzter Konsequenz seien Kundgebungen der sogenannten Querdenken-Bewegung aufzulösen. Die SPD-Politikerin verwies dabei auf die Bedrohung von Wissenschaftlern und Politikern sowie auf die gewaltsamen Angriffe auf Journalisten. – BR

Kommentar verfassen