Mo. Aug 2nd, 2021

Am gestrigen Samstagabend 10. April 2021 wurde gegen 22:00 Uhr in Langenmosen von Beamten der PI Schrobenhausen ein 26-Jähriger mit seinem Pkw einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.
Da der Fahrzeugführer nach Alkohol roch, wurde ein Atemalkoholtest, welcher positiv verlief, durchgeführt. Ein nochmaliger Alkotest mit gut 0,8 Promille auf der Dienststelle bestätigte den Verdacht der Polizeibeamten. Den 26-Jährigen erwartet nun eine Bußgeldanzeige, die im Regelfall ein Bußgeld von 500,- €, zwei Punkte im Fahreignungsregister und einen Monat Fahrverbot nach sich zieht.

Kommentar verfassen