Do. Mai 30th, 2024

Bremen: Im kleinsten Bundesland sind rund 462.000 Menschen zur Wahl ihres Landesparlamentes, der Bremischen Bürgerschaft, aufgerufen.
Die Wahllokale öffnen um 8.00 Uhr. Der Zweistädte-Staat mit Bremen und Bremerhaven wird bislang von einer rot-grün-roten Koalition geführt. Bürgermeister Bovenschulte von der SPD regiert seit 2019 und will sein Amt verteidigen. In Bremen wird anders als in den anderen Bundesländern alle vier Jahre das Landesparlament gewählt; wahlberechtigt sind schon 16-Jährige. Wichtige Themen im Wahlkampf waren Bildung, Sicherheit und Verkehr. – BR

Kommentar verfassen