Di. Mai 17th, 2022

Berlin: Die Bundesregierung hat sich zurückhaltend gezeigt, was baldige Lockerungen der Corona-Maßnahmen betrifft.
Regierungssprecher Hebestreit sagte, erst müsse die Zahl der Neuinfektionen wieder sinken. Im Augenblick gebe es aber weitestgehend sehr starke Steigerungen, so Hebestreit. Er zeigte sich zuversichtlich, dass der Höhepunkt der Omikron-Welle in den nächsten Wochen erreicht werde. Erst in der Phase danach kann Hebestreits Worten zufolge über Lockerungen gesprochen werden. Deswegen sei es auch nicht nötig, bereits für die nächste Bund-Länder-Runde am 16. Februar einen Lockerungsfahrplan aufzustellen. Zuvor hatte sich Justizminister Buschmann offen dafür gezeigt, im März Corona-Maßnahmen wieder zurückzunehmen – unter der Voraussetzung, dass die Fallzahlen ab Mitte Februar wieder sinken und keine neue Virus-Variante auf dem Vormarsch ist. – BR

Kommentar verfassen