Di. Sep 28th, 2021

Berlin: Große Internetkonzerne wie Amazon, Google oder Facebook sollen in Zukunft strenger kontrolliert werden. Dafür hat der Bundestag das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen reformiert.
Das Bundeskartellamt hat jetzt mehr Befugnisse und kann künftig schneller und leichter eingreifen, wenn Internetkonzerne ihre Marktmacht missbrauchen – etwa wenn sie bei Suchanfragen eigene Angebote bevorzugt anzeigen oder auf ihren Geräten ausschließlich eigene Produkte vorinstallieren. Lob für die Novelle kam unter anderem vom Verbraucherzentrale Bundesverband: Deutschland werde damit internationaler Vorreiter im digitalen Wettbewerbsrecht, sagte Vorstand Müller. – BR

Kommentar verfassen