Mi. Jun 19th, 2024

Berlin: CDU-Vize Linnemann hat Bundesarbeitsminister Heil Zusammenarbeit bei der Fachkräfte-Zuwanderung angeboten.
In der ARD-Sendung Maischberger bezog sich Linnemann konkret auf die Pläne der Ampel-Koalition, bürokratische Hürden abzubauen. Er könne für die gesamte Fraktion sagen, dass diese parteiübergreifend mitmachen würde, sagte der Unions-Politiker. Das Bundeskabinett hatte gestern beschlossen, die Hürden für die Zuwanderung von Fachkräften zu senken und ein Punktesystem einzuführen. – BR

Kommentar verfassen