Fr. Sep 17th, 2021

Frankfurt am Main: Der deutsche Aktienindex DAX hat erstmals die Marke von 14.000 Punkten übersprungen. Als Gründe nennen Experten zum einen die Ankündigung von US-Präsident Trump, die Amtsgeschäfte ordnungsgemäß zu übergeben.
Zum anderen hätten starke Auftragseingänge für die deutsche Industrie im November sowie die Zulassung eines zweiten Corona-Impfstoffs in der Europäischen Union dazu beigetragen. Der Index der 30 größten Unternehmen am deutschen Aktienmarkt setzte damit seinen Aufwärtstrend der vergangenen Wochen fort. – Rundschau Newsletter

Kommentar verfassen