Mo. Jul 22nd, 2024

Berlin: Die Bundesregierung hat zugestimmt, dass Polen der Ukraine fünf Kampfflugzeuge vom Typ MiG-29 liefert.

Wie das Bundesverteidigungsministerium mitteilte, wurde eine entsprechende Genehmigung für den Weiterexport erteilt. Die Jets stammen aus Beständen der DDR. Polen hatte sie nach der Wiedervereinigung von Deutschland gekauft. Deshalb war jetzt die deutsche Zustimmung nötig. Bundesverteidigungsminister Pistorius begrüßte es, dass die Regierung am selben Tag, an dem Polen seinen Antrag eingereicht hatte, darüber entschied. Das zeige, das auf Deutschland Verlass sei, sagte der SPD-Politiker. Linken-Fraktionschef Bartsch sprach hingegen von einer fatalen Fehlentscheidung. Die Bundesregierung überschreite damit die nächste selbst gezogene Linie. – BR

Kommentar verfassen