Do. Sep 16th, 2021

London: Experten der Weltgesundheitsorganisation WHO sehen keine Notwendigkeit von Corona-Auffrischungsimpfungen für die breite Bevölkerung.
Einer im Fachmagazin „The Lancet“ veröffentlichten Studie zufolge sind die zugelassenen Corona-Impfstoffe so wirksam, dass die allermeisten Menschen Stand heute keine dritte Spritze benötigen. Das gelte selbst angesichts der Delta-Variante, schreiben die Wissenschaftler. Die aktuell bekannten Mutationen hätten sich nicht ausreichend weiterentwickelt, um der Immunantwort der derzeit verwendeten Impfstoffe zu entgehen. Die Autoren sprechen sich deshalb dafür aus, den Impfstoff lieber weltweit zu verteilen. Unter anderem Israel bietet allen Bürgern ab zwölf Jahren schon jetzt eine Booster-Impfung an. In Deutschland und Frankreich werden besonders gefährdete Menschen zum dritten Mal geimpft. – BR

Kommentar verfassen