Sa. Mai 21st, 2022

Neuburg – Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen bieten rund 60 vom Landkreis zugelassene Teststellen qualifizierte Antigen-Schnelltests an. Derzeit sind Mitarbeiter des Gesundheitsamtes verstärkt unterwegs, um die Teststellen im Landkreis zu kontrollieren.
Zwischenbilanz: In der Regel arbeiten die Einrichtungen einwandfrei. Bisweilen gab es kleinere Beanstandungen, die jedoch schnell behoben werden konnten. In einem Fall waren die Mängel jedoch
so gravierend, dass die Beauftragung widerrufen werden musste.

Damit die Testungen in den Teststellen nach einheitlichen Vorgaben erfolgen, müssen die Teststellen vor Betriebsaufnahme eine Beauftragung beim Gesundheitsamt beantragen und hierfür u.a. ein ausgearbeitetes Hygienekonzept, Schulungsbescheinigungen sowie Art und Umfang der Testungen beim Gesundheitsamt einreichen. Auch nach der Beauftragung finden laufend Vor-Ort-Kontrollen durch das Gesundheitsamt statt, um die Einhaltung der Vorgaben zu überwachen. – Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen