Fr. Jul 1st, 2022

Berlin: Bundeswirtschaftsminister Habeck will die Gasversorgung in Deutschland mit einer Reihe von Maßnahmen sicherstellen.
Der Grünen-Politiker sprach von einer ernsten Lage. Die Versorgungssicherheit ist nach den Worten des Grünen-Politikers noch gewährleistet. Aber dennoch sollen für die Stromproduktion wieder verstärkt Kohlekraftwerke eingesetzt werden. Das sei bitter, aber notwendig, so Habeck. Die Industrie soll im Gegenzug für Einsparungen beim Gas Geld erhalten. Der Bund will dafür rund 15 Milliarden Euro zur Verfügung stellen. Der russische Staatskonzern Gazprom hat den Gasfluss zuletzt deutlich verringert und das mit  Reparaturarbeiten begründet.- BR

Kommentar verfassen