So. Jul 21st, 2024

Berlin: Die deutschen Hausärzte befürchten auch in diesem Winter Schwierigkeiten bei der Medikamentenversorgung.

Wie ihr Verband mitgeteilt hat, kämpfen die Praxen täglich mit massiven Lieferengpässen. Das betreffe auch viele dringend notwendige und weitverbreitete Medikamente. Es fehle nach wie vor an Antibiotika – sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder. Auch Blutdrucksenker, Psychopharmaka, Augentropfen und Augensalben sowie bestimmte Cholesterinsenker seien Mangelware. – BR

Kommentar verfassen