Di. Mrz 5th, 2024

Berlin: Arbeitsminister Heil will das angekündigte Paket zur langfristigen Absicherung der Rente bald auf den Weg bringen. Die Bundesregierung stabilisiere damit die Altersversorgung und sichere das Rentenniveau ab, sagte Heil in einem Interview.
Geplant ist, eine bestehende Haltelinie für das Rentenniveau von 48 Prozent im Verhältnis zu den Löhnen langfristig zu sichern. Derzeit gilt diese Sicherung nur bis 2025. Zum neuen Rentenpaket gehören Pläne einer Aktienrente, die die Rentenversicherung längerfristig entlasten soll. Aus öffentlichen Mitteln soll nach und nach ein Kapitalstock aufgebaut werden, aus dessen Erträgen dann die Beiträge und das Rentenniveau stabilisiert werden sollen. Das neue Rentenpaket ist seit Monaten angekündigt, die Umsetzung hat sich durch das Ringen um den laufenden Haushalt aber verzögert. – BR

Kommentar verfassen