Fr. Okt 7th, 2022

Berlin: Der Ausbau von schnellem und stabilem Glasfaser-Internet in Deutschland kommt voran.
Der Bundesverband Breitbandkommunikation meldet, dass im Juni bei etwa jedem vierten Haushalt Glasfaser in der Straße lag. Ende 2020 war das lediglich bei knapp 18 Prozent der Haushalte der Fall. Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, in Deutschland bis Ende 2025 eine Glasfaser-Abdeckung von 50 Prozent zu erreichen. Nach Schätzung der Verbandsexperten ist das zwar möglich, aber nicht sicher. Dafür müssten unter anderem Genehmigungsverfahren beschleunigt werden. – BR

Kommentar verfassen