So. Jul 21st, 2024

Hofstetten – Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer befuhr am 03.04.2023 gegen 13:00 Uhr die Staatsstraße 2336 von Hofstetten kommend in Richtung Gungolding. In einer Linkskurve kam ihm dabei ein Lkw entgegen.

Beide Fahrzeuge verringerten aufgrund der engen Fahrbahn ihre Geschwindigkeit und versuchten, sich langsam aneinander vorbei zu tasten. Der aus Lettland stammende 51-jährige Fahrer versuchte zudem nach rechts ins Bankett auszuweichen. Dieses gab jedoch nach und der Lkw sowie der vordere Teil des mitgeführten Anhängers rutschte in den Graben ab und kam dort zum Liegen. Durch den Unfall wurde keiner verletzt. Der Sachschaden am Lkw sowie an dessen Anhänger wird auf ca. 2500 geschätzt. Für die Bergung wurde die Staatsstraße teilweise für längere Zeit komplett gesperrt. Die Polizeibeamten der Polizeiinspektion Eichstätt wurden vor Ort durch die Freiwillige Feuerwehr Hitzhofen unterstützt.

Kommentar verfassen