Sa. Nov 27th, 2021

Landkreis baut Impfkapazitäten erheblich aus

Neuburg – Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen baut die Kapazitäten an Corona-Schutzimpfungen erheblich aus. Ein wichtiger Schritt ist der neue Impf-Standort in Neuburg. Eröffnung ist am Montag, 29. November 2021, in der Monheimer Straße 66, neben der Neuburger Teststation. Zudem wird bereits ab morgen, 19. November 2021, in der Impfsprechstunde im Geriatriezentrum Neuburg eine dritte Impfstraße eröffnet. Auch in der Impfsprechstunde Schrobenhausen-Mühlried sind die Impftage aufgestockt worden. Hier wurden für Montag und Dienstag kommender Woche Kapazitäten geschaffen.

„Mit der neuen Impfstation können wir der großen Nachfrage gerecht werden. Aufgrund der guten Platzsituation in der Monheimer Straße ist eine erhebliche Ausweitung der Impfkapazitäten möglich“, betont Landrat Peter von der Grün und erklärt: „Durch den weiteren Ausbau der Impfsprechstunden in Neuburg Schrobenhausen-Mühlried und die zusätzlichen Termine, die die mobilen Impfteams durchführen, werden wir im gesamten Landkreis bis zu 1000 Impfungen täglich anbieten können.“

Bis zur Eröffnung der neuen Impfstation finden die Impfsprechstunden weiterhin in Neuburg im Geriatriezentrum statt. Personell verstärkt wird der Betreiber der Impfstationen, das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen, durch den BRK-Kreisverband.

Informationen zur Terminvereinbarung
Um Wartezeiten zu vermeiden ist eine vorherige Terminvereinbarung ratsam. Die Online-Anmeldung ist über das Terminbuchungsportal Impfzentren- Bayern möglich. Für eine Terminauswahl sowohl in der Schrobenhausener Impfsprechstunde als auch in der Neuburger Impfsprechstunde muss im Menü das Impfzentrum IZ-OBB-ND-1 (Rinderhofer Breite 11, 86529 Schrobenhausen) ausgewählt werden. Bei der Standortauswahl kann dann auch das Geriatriezentrum Neuburg ausgewählt werden.

Ab nächster Woche werden terminlose Impfungen ausschließlich nachmittags angeboten. Der Betreiber der Impfzentren bittet diejenigen Bürger, die eine Terminstornierung erhalten haben, sich einen neuen Termin zu buchen. Ohne Termin wird dann sowohl in Neuburg als auch in Schrobenhausen nur noch nachmittags von 13 bis 15 Uhr geimpft. Dies gilt für alle Impfsprechstunden in dieser Woche außer Samstag in Mühlried – terminlose Impfungen sind dann nur von 15 bis 18 Uhr möglich.

Impftermine im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen im Überblick:

Impfsprechstunde im Mehrzweckraum des Geriatriezentrums Neuburg:
– Freitag, 19.11.2021: 8.30 bis 12 Uhr mit Termin, 13 bis 15 Uhr ohne Termin
– Sonntag, 21.11.2021: 8.30 bis 12 Uhr mit Termin, 13 bis 15 Uhr ohne Termin
– Freitag, 26.11.2021: 8.30 bis 12 Uhr mit Termin, 13 bis 15 Uhr ohne Termin
– Sonntag, 28.11.2021: 8.30 bis 12 Uhr mit Termin, 13 bis 15 Uhr ohne Termin

Impfstation in Neuburg, Monheimer Straße 66
Ab Montag, 29.11.2021: Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

Impfsprechstunde in Schrobenhausen-Mühlried,  Rinderhofer Breite 11:
– Montag bis Mittwoch, 22. bis 24.11.2021: 8.30 bis 12 Uhr mit Termin und 13 bis 15 Uhr ohne Termin
– Samstag, 27.11.2021, 8.30 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr mit Termin, 15 bis 18 Uhr ohne Termin
– Weitere Termine werden noch bekannt gegeben.
Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen