Mi. Feb 8th, 2023

Berlin: Der Personalmangel im deutschen Gastgewerbe dürfte sich nach Einschätzung des Branchenverbandes Dehoga in den kommenden Monaten weiter verschärfen.
Schätzungen zufolge gebe es derzeit bundesweit derzeit um die 50.000 offene Stellen in Restaurants, Hotels und anderen Betrieben. Der Verband fordert neue rechtliche Möglichkeiten für eine gezielte Erwerbsmigration aus Drittstaaten. – BR

Kommentar verfassen