Mo. Nov 29th, 2021

Vorfahrt missachtet
Eichstätt – Am Freitagmorgen (15.10.2021, 08.30) fuhr ein 70-jähriger Rentner mit seinem Mercedes „Vom Anger“ kommend den Bahnhofplatz.
An der Abzweigung Richtung Spitalbrücke übersah er den vorfahrtsberechtigten Pkw einer 34-jährigen Eichstätterin die vom Residenzplatz Richtung Weißenburger Straße unterwegs war. Beim Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge an der Front stark beschädigt. Beide Fahrer blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 7000 €.

Bei Unfall leicht verletzt.
Rupertsbuch – Am Freitag vormittags (15.10.2021, 08.35 Uhr) wollte ein 27-jähriger mit seinem BMW von „An der Leite“ auf die B13 Richtung Weißenburg abbiegen.
Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 31-jährigen Lehrerin sich die mit Ihrem Pkw aus Richtung Wegscheid näherte. Trotz Vollbremsung konnte diese einen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Einmündungsbereich nicht mehr verhindern und wurde dabei leicht verletzt. Sie kam zur ambulanten Behandlung mit dem RTW in die Klinik Eichstätt. Beide Pkw wurden an der Front stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit.. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 25.000 Euro. Während der Aufräumarbeiten durch die Feuerwehren aus Workerszell und Rupertsbuch musste der Verkehr kurzzeitig umgeleitet werden.

Kommentar verfassen