Di. Mai 17th, 2022

VW auf Supermarktplatz angefahren – Polizei sucht Zeugen
Eichstätt – Am Samstagnachmittag wurde auf dem Parkplatz des DM in der Sollnau in Eichstätt ein VW angefahren.
Gegen 10:30 Uhr stellte eine 52-jährige Eichstätterin ihren weißen VW Golf auf dem Parkplatz ab, um dort einzukaufen. Als sie gegen 10:50 Uhr wieder nach Hause fahren wollte, stellte sie einen Kratzer am rechten Heck ihres Fahrzeugs fest. Offenbar war ein anderer Verkehrsteilnehmer beim Ausparken gegen den VW gestoßen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 800,- €. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Verkehrsunfall mit drei Beteiligten
Wellheim – Drei beschädigte Fahrzeuge mit 14.000 Euro Sachschaden – Dies ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Samstagnachmittag zwischen Wellheim und Hütting ereignete.
Gegen 13:20 Uhr musste eine 31-jährige Audi-Fahrerin auf der genannten Strecke verkehrsbedingt abbremsen. Dies bemerkte ein 66-Jähriger aus dem Landkreis Eichstätt, der sich im nachfolgenden Fahrzeug befand, rechtzeitig und kam hinter dem Audi der Dame zum Stehen. Der Fahrer des dritten Pkw in der Reihe, ein 33-Jähriger aus dem Landkreis Aichach-Friedberg, reagierte jedoch zu langsam und konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern. Er prallte mit seinem Pkw gegen den Audi des 66-Jährigen, der durch die Wucht auf den vorausfahrenden Pkw der 31-jährigen geschoben wurde. An den drei Fahrzeugen entstand insgesamt 14.000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Kommentar verfassen