Do. Dez 8th, 2022

Autofahrer unter Alkoholeinfluss
Neuburg – Unter Alkoholeinfluss wurde Dienstagabend (25.10.2022) ein 53-jähriger Autofahrer aus Neuburg in der Berliner Straße von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.
Gegen 23.30 Uhr wurde der 53-Jährige dort im Rahmen einer Verkehrskontrolle gestoppt. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein Alkotest ergab über ein Promille. Daraufhin wurden die Weiterfahrt unterbunden und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Den 53-Jährigen erwarten nun zwei Punkte in Flensburg, 500 Euro Geldbuße und ein Monat Fahrverbot.

Betrunkene Frau randaliert vor Bäckerei
Neuburg – Eine 53-jährige Frau aus Neuburg musste Dienstagabend (25.10.2022) von der Polizei in Gewahrsam genommen werden, nachdem sie zuvor in angetrunkenem Zustand vor einer Bäckerei randalierte.
Gegen 19.40 Uhr gingen bei der Polizei mehrere Mitteilungen ein, wonach die 53-Jährige lauthals in der Münchener Straße vor einer Bäckerei schreien würde. Die Frau stand beim Eintreffen der Polizei unter Alkoholeinfluss. Ein Alkotest ergab über ein Promille. Nach Feststellung ihrer Personalien wurde der 53-Jährigen zunächst ein Platzverweis erteilt. Kurze Zeit später erschien die 53-Jährige erneut. Daraufhin wurde sie in Gewahrsam genommen. Sie durfte den Rest der Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen, nachdem zuvor die Haftfähigkeit bestätigt wurde.

Schwarzer Golf angefahren
Neuburg – In der Adolf-Kolping-Straße wurde im Laufe des Dienstags (25.10.2022) ein schwarzer VW Golf angefahren.
Das Fahrzeug war dort in der Zeit von 7.20 Uhr bis 16.30 Uhr am rechten Fahrbahnrand geparkt. In dieser Zeit wurde der linke Außenspiegel angefahren. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 150 Euro. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Neuburg unter der Telefonnummer 08431/6711-0 entgegen.

Mazda verkratzt – 3500 Euro Schaden
Rennertshofen – Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Neuburger Straße in Rennertshofen wurde am Dienstag (25.10.2022) ein blauer Mazda verkratzt.
Das Fahrzeug wurde gegen 1.50 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt. Als der Besitzer gegen 15 Uhr wieder zu seinem Auto kam, war es komplett verkratzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3500 Euro. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Neuburg unter der Telefonnummer 08431/6711-0 entgegen.

Abdeckung geklaut
Karlshuld – In der Augsburger Straße in Karlshuld wurde Montagnachmittag (24.10.2022) an einem schwarzen BMW die Abdeckung der Wasserspritzanlage abmontiert und entwendet. Das Fahrzeug war dort ordnungsgemäß geparkt. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf rund 50 Euro. Schaden am BMW entstand nicht. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Neuburg unter der Telefonnummer 08431/6711-0 entgegen.

Schüler auf Fußgängerüberweg angefahren – Polizei sucht Zeugen
Neuburg – Dienstagfrüh (25.10.2022) wurde am Zebrastreifen in der Grünauer Straße ein 14-jähriger Schüler von einem Auto erfasst und verletzt.
Gegen 7.45 Uhr wollte der 14-Jährige den Zebrastreifen überqueren, als er von einer dunklen Limousine erfasst wurde. Der Fahrer des Wagens stieg kurz aus und unterhielt sich mit dem Jungen. Anschließend setzte sich der Mann wieder in sein Fahrzeug und fuhr weg. In der Schule klagte der Junge kurze Zeit später über Kopfschmerzen und wurde im Anschluss ärztlich versorgt. Vom Fahrer und dem Auto ist weiter nichts bekannt. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Neuburg unter der Telefonnummer 08431/6711-0 in Verbindung zu setzen.

Radfahrerin übersehen
Neuburg – In der Fünzehnerstraße wurde Dienstagfrüh (25.10.2022) eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall verletzt.
Gegen 7.50 Uhr war ein 50-jähriger Autofahrer aus Rennertshofen auf der Fünfzehnerstraße unterwegs und wollte zum Platz der Deutschen Einheit abbiegen. Dabei übersah er eine 17-jährige Radfahrerin aus Neuburg, die auf der Fünfzehnerstraße auf dem Gehweg fuhr. Bei dem Zusammenstoß zog sich die 17-Jährige leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte das Mädchen in die Klinik Neuburg. Der 50-Jährige blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro.

Grauer BMW angefahren
Rennertshofen – In der Marktstraße in Rennertshofen wurde von Freitag (21.10.2022) bis Samstag (21.10.2022) ein grauer BMW angefahren.
Das Fahrzeug war dort am Fahrbahnrand geparkt. Als der Besitzer Samstagnachmittag zu seinem Auto kam, stellte er einen Schaden an der hinteren Stoßstange fest. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 400 Euro. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Neuburg unter der Telefonnummer 08431/6711-0 entgegen.

Kommentar verfassen