Di. Nov 29th, 2022

Weltkriegsbomben entschärft
Neuburg, Schleifmühlweg, Krautgasse, 03.11.2022 von 10.45 Uhr bis 15.30 Uhr
Im Rahmen von Sondierungsarbeiten wurden auf einer Wiesenfläche im Bereich Schleifmühlweg/Krautgasse im Neuburger Süden heute Vormittag insgesamt drei amerikanische Splitterbomben des Typs Frag 20 entdeckt. In enger Zusammenarbeit zwischen der Stadt Neuburg, dem Landratsamt Neuburg-SOB, der FFW Neuburg und der Polizei Neuburg musste u.a. das angrenzende Gewerbegebiet geräumt werden. Zur Absicherung einer angrenzenden Tankstelle wurde seitens der FFW Neuburg mittels Kunststoff-Containern ein Splitterschutz aufgebaut. Nachdem auch die B16 im festgelegten Sperrrades beinhaltet war, war zudem eine kurzzeitige Komplettsperrung der Bundesstraße erforderlich. Die Entschärfung der Kampfmittel durch das Sprengkommando Bayern verlief ohne jegliche Komplikationen.

Verkehrsunfall mit Personenschaden
Weichering, Kreisstraße ND 18, Abschnitt 120, Km 0,1, 02.11.2022, 20:00 Uhr
Zur Unfallzeit befuhr ein 50jähriger Mann aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen mit seinem Pkw zunächst die Bundesstraße 16 von Ingolstadt kommend in Fahrtrichtung Neuburg. Im weiteren Verlauf befuhr der Fahrer die Abfahrtsschleife nach Weichering und wollte an der Einmündung zur Kreisstraße ND 18 nach links abbiegen. Beim Abbiegevorgang übersah der Fahrer einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Kradfahrer. In der Folge kam es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Kradfahrer (16 Jahre) wurde dabei mit der Fahrzeugfront des Pkw erfasst und kam nach dem Sturz neben der Fahrbahn zum Liegen. Er wurde mit schweren Verletzungen mit dem RTW abtransportiert. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Fahrbahn komplett gesperrt. Die FFW Weichering war mi ca. 20 Einsatzkräften vor Ort. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter an die Unfallstelle bestellt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 17.000 Euro.

Sachbeschädigung durch Graffiti
Neuburg, Untere Schanze 278, 01.11.2022, 00:00 Uhr bis 02.11.2022, 17:00 Uhr
Ein oder mehrere unbekannte(r) Täter hat/haben mit roter Farbe zwei Wohngebäude sowie den Zaun eines Kindergartens besprüht. Die Objekte wurden dabei nicht unerheblich beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1200 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Neuburg zu melden.

Verkehrsunfall mit Unfallflucht
Neuburg, Feldkirchen, Am Südpark 7, 02.11.2022, 14:34 Uhr
Zur Unfallzeit öffnete ein unbekannter Mann die Fahrertüre seines geparkten Pkw. Durch den Öffnungsvorgang wurde ein daneben geparkter Pkw an der Einstiegstüre beschädigt. Als die Geschädigte, ein 21jährige Frau aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, den Verursacher auf den Vorgang ansprach, wurde dieser frech, stieg in sein Auto und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Zum Verursacher gibt es bislang keine Erkenntnisse.

Sachbeschädigung an Pkw
Neuburg, Franz-Boecker-Straße 2, 02.11.2022, 14:35
In der Franz-Boecker-Straße wurde ein abgestellter Pkw im Bereich der rechten Fahrzeugseite mit einem schwarzen Stift beschmiert. Der Tatzeitraum steht noch nicht genau fest. Zum Verursacher gibt es bislang keine Erkenntnisse. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Neuburg zu melden.

Sachbeschädigung durch Eier Wurf
Neuburg, Längenmühlweg, 31.10.2022, 15:35 bis 02.11.2022, 07:35 Uhr
Im oben genannten Tatzeitraum wurde die Außenfassade der Kindertagesstätte mit Eiern beworfen und beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Neuburg  zu melden.

Versuchter Einbruch in Weichering
Weichering, Kapellenplatz 3, 30.10.2022, 18:00 Uhr bis 02.11.2022, 07.00 Uhr
An der Haupteingangstüre zum Rathaus der Gemeinde Weichering konnten Beschädigungen am Schlosszylinger festgestellt werden. Es ist davon auszugehen, das versucht wurde, das Schloss aufzubohren, um in das Gebäude zu gelangen. Der Versuch scheiterte. An der Haupteingangstüre entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.

Kommentar verfassen