Mo. Mai 16th, 2022

Dollenstein -Ein 61-jähriger Radfahrer aus dem Landkreis Eichstätt hat sich Sonntagnachmittag (27.02.2022) auf dem Radweg zwischen Eberswang und Ziegelhütte bei einem Sturz mit seinem Mountainbike schwer verletzt.
Gegen 14.25 Uhr war der 61-Jährige dort allein in Richtung Eberswang unterwegs, als er auf einer unebenen Stelle die Kontrolle über sein Bike verlor und über den Lenker stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen an der Schulter zu. Bei der Bergung des Radfahrers waren Einsatzkräfte der Bergwacht und des Rettungsdienstes beteiligt. Der Mann wurde anschließend in die Klinik Eichstätt gebracht. Der 61-Jährige trug zur Unfallzeit einen Fahrradhelm. Sachschaden am Mountainbike entstand nicht. Fremdverschulden konnte die Polizei bei ihren Ermittlungen ausschließen.

Kommentar verfassen