Do. Feb 22nd, 2024

Los Angeles: Die deutsche Schauspielerin Sandra Hüller ist für einen Oscar nominiert. Das gab die Film-Akademie in Los Angeles bekannt.
Vorgeschlagen für den renommierten Preis wurde Hüller für ihre Hauptrolle in dem Justizdrama „Anatomie eines Falls“. Darin spielt sie eine erfolgreiche Schriftstellerin unter Mordverdacht. In der Sparte bester internationaler Film wurden auch zwei deutsche Regisseure nominiert, Wim Wenders für die japanische Produktion „Perfect Days“ und Ilker Catak für den deutschen Film „Das Lehrerzimmer“. Die Oscars werden am 10. März im Dolby Theatre in Hollywood verliehen. – BR

Kommentar verfassen