Fr. Apr 19th, 2024

Bonn: In ganz Deutschland finden heute die traditionellen Ostermärsche statt. Die Teilnehmer wollen unter dem Motto „Jetzt erst recht – gemeinsam für den Frieden“ ein Zeichen gegen Krieg setzen. Rund 70 Veranstaltungen sind bundesweit angekündigt.
Bundeskanzler Scholz bekräftigte anlässlich der Osterfeiertage erneut die deutsche Unterstützung für die Ukraine. Er sagte in seiner Videobotschaft, alle sehnten sich nach einer friedlicheren Welt, aber Frieden ohne Freiheit heiße Unterdrückung, Frieden ohne Gerechtigkeit gebe es nicht. Deshalb unterstütze Deutschland die Ukraine in ihrem Kampf für einen gerechten Frieden – solange, wie nötig, auch für die Sicherheit hierzulande. Außenministerin Baerbock warnte anlässlich der Ostermärsche vor einer einseitigen Parteinahme mit Blick auf den Gaza-Krieg. Sie sagte der Funke-Mediengruppe, Menschen in Israel dürften nicht gegen Menschen in Palästina ausgespielt werden. – BR

Kommentar verfassen